DRINGEND: Crowdfunding für HipHoper aus Simbabwe

|   News

Sean, Tich und Terrance stehen in den Startlöchern für ihre Rückkehr nach Bonn!

Geplant sind im August/September 2024 wieder HipHop Workshops in Schulen, in Tanzschulen, Aufführungen und viele Konzerte.

Damit das klappt, brauchen wir diesmal aber eure Unterstützung. Ein Crowdfunding soll bei der Finanzierung der drei besten HipHop Tänzer aus dem südlichen Afrika helfen. Mit deiner großzügigen Spende rückt der erneute Aufenthalt der Drei immer näher und die Vorfreude auf die Auftritte wird immer größer.

Flüge, Unterkunft und das verdiente Honorar der Tänzer – deine Spende unterstützt das. Sei Teil dieses HipHop-Events in Bonn und sichere dir zusätzlich ab einer Spende von 20€ ein exklusives VIP-Ticket zum Fan-Konzert in Bad Godesberg!

Klickt bitte auf die Seite von viele-schaffen-mehr und spendet!

https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/hiphopconnects

Erlebe die Magie des HipHop hautnah und sei stolz darauf, Teil dieses einzigartigen Events zu sein. Dein Beitrag zählt, um den HipHop-Traum nach Bonn zu bringen – lass uns gemeinsam die Bühne für Sean, Tich und Terrance bereiten!

Organisiert wird dieses Projekt vom Kukug e.V.

Sean Mambwere

Tichaona Hero Chikara

The HipHop Project 2023/24

#hiphop