Zum Hauptinhalt springenZur Suche

Tastaturkürzel

Kunst & Kultur Bad Godesberg e.V.

Veranstaltungen

LYRIK meets WEIN

|   Events

Eine literarische Online Weinprobe mit Erich Kästners Gedichtband „Die 13 Monate“

Auf einen Blick:
Datum: Freitag 21. Mai 2021
Zeit: 9:30 - 21:15 Uhr

Weiterlesen

News

AUSGEBUCHT! DINER en BLANC 2021

|   News

Wir sind AUSGEBUCHT!

Innerhalb einer Woche waren unsere 100 Plätze weg.

Unabhängig davon, dass wir noch gar nicht wissen, ob wir die Veranstaltung…

Weiterlesen

Wir machen MUSIK unter der ZEDER

UPDATE: Auch 2021 werden wir Musik unter der Zeder veranstalten. 

 

6 Termine planen wir ab dem 05.Juli 2021

Wir hoffen, dass bis dahin Veranstaltungen mit Publikum möglich sind. Warten wir die nächsten Entscheidungen ab.

Weitere Informationen gibt es HIER


Zeitdokumente für die Ewigkeit

Von der Idee und dem Projekt waren wir von Anfang an begeistert.


Es geht darum Gebäude, Räume und Denkmäler, die nicht ohne Weiteres zu besichtigen sind, virtuell zugänglich zu machen. In Bad Godesberg gibt es davon nämlich eine ganze Menge. Mit Dejan Bileski und Jürgen Langen haben wir in unserem Verein KuKuG zwei absolute Experten im Berich der VR Digitalisierung. Gemeinsam haben wir uns überlegt, was wir mit dieser Technik Gutes für Bad Godesberg machen können. Es sollen Zeitdokumente für die Ewigkeit werden!

Unser Ziel ist es viele der historischen und geschichtsträchtigen Gebäude zu virtualisieren. Es sollen virtuelle Gänge, mit oder ohne VR Brille, durch die Räumlichkeiten werden, ergänzt mit Informationen, Interviews mit Zeitzeugen und historischen Berichten. Nach und nach werden wir die Rundgänge ergänzen und das Angebot erweitern.

Einige Projekte sind schon vollendet, andere sind ganz neu. So z.B. das kleine theater. 

Hier erfahren Sie mehr über "Zeitdokumente in VR"

VR steht für Virtual Reality. Mit speziellen 360 Grad Kameras können Räume aufgenommen werden, die dann am Computer in 3D Aufnahmen zusammengefügt werden können. Diese Animationen können mit und ohne VR Brillen am PC und auf dem Handy angeschaut werden.

Fertiggestellt sind bisher:

Das kleine theater, die Redoute, der Burgfried der Godesburg, der Bunker unter der Godesburg, die Paul Magar Ausstellungen 2019 und der Pavillon des Stadtmarketings.

Bei einigen anderen warten wir noch auf die Aufnahmegenehmigung bzw. auf die Rechtefreigabe.

Der Generalanzeiger hat berichtet, 22.02.2021


Dirk Kaftan hält sein Versprechen

Beim Kulissengespräch mit Dirk Kaftan, Generalmusikdirektor des Bonner Beethovenorchesters, haben wir ihm ein große Tüte mit 130 selbstgenähten Gesichtsmasken mit Beethovenmotiv überreicht.

Jetzt hat er sein versprechen eingelöst und uns ein Gruppenbild des BOBs mit unseren Masken gemacht. Genäht haben das eherenamtliche KuKuGs. Ein dickes Danke geht an Barbara, Gabi, Marion, Petra und Rosi.

Jetzt sind wir auch ein kleiner Teil des Beethovenorchesters. Freude...


Der KuKuG entdeckt den Bad Godesberger Bunker

Die Idee finden wir fantastisch.
Gebäude, Räume und Denkmäler, die nicht ohne Weiteres zu besichtigen sind, virtuell zugänglich zu machen.

In Bad Godesberg gibt es davon eine ganze Menge.

Den Anfang dieses Projektes macht der kaum bekannte Tunnel/ Bunker unter der Godesburg.

Unsere Vereinsmitglieder Dejan Bileski und Jürgen Langen sind Experten in Sache Digitalisierung und sind für den KuKuG in den „Berg gestiegen“.

Hier geht es direkt in den BUNKER

Die WDR Lokalzeit fand dieses Thema auch so spannend, dass Sie nicht nur einen Filmbeitrag gemacht hat, sondern auch Jürgen Langen als Studiogast eingeladen hat. Film und Gespräch gibt es HIER

Wir suchen Zeitzeugen, die vielleicht beim Bau dabei waren, die Fotos von früher haben oder andere Erinnerungen daran.
Bitte melden unter: info@kukug.de

Der Generalanzeiger hat darüber am 2. Juli 2020 berichtet.


Kurfürstliches Beethoven Fest 2021!

Die BTHVN hat grünes Licht gegeben und zugestimmt, dass die meisten der geförderten Beethoven Jubiläumsveranstaltungen auch 2021 stattfinden können.

SAVE THE DATE: 27. - 29. August 2021

An dem Wochenende wird unser Kurfürstliches Beethoven Fest in Bad Godesberg jetzt stattfinden.

Nach der Entscheidung von Bund und Ländern mußten wir unser Kurfürstliches Beethoven Fest aufgrund des Verbots für Großveranstaltungen für Ende August 2020 absagen.

Wir haben bis jetzt auch fast alle Beteiligten, wie Musiker, Künstler, Marktbetreiber und Kooperationspartner für den neuen termin wieder gewinnen können!

Das freut uns sehr und uns ist wahrlich ein Stein vom Herzen gefallen..

Hoffen wir jetzt aber gemeinsam, dass Corona sich bis dahin verzogen hat und hoffentlich so etwas wie Normalität wieder Einzug gehalten hat. 

Wir haben immer noch LUST AUF LUDWIG!

 


LUST AUF LUDWIG

Unsere neue Postkarte mit unseren Kurzinfos zum Fest ist fertig.

Die Karten dürfen gerne bei uns geordert werden zum auslegen in den Geschäften, Kneipen oder sonstwo.

Einfach bei uns melden: info@kukug.de


KuKuG bereitet sich auf das Kurfürstliche Beethoven Fest (JETZT) 2021 vor

Die ersten Besucher sind bereits eingetroffen...;-)

Der Geburtstag von Luwig van Beethoven ist wahrscheinlich der 16.Dezember 1770.

Damit ist er auch ja irgendwie noch nächstes Jahr 250 jahre alt;-)


Projekte

Kurfürstliches Beethoven Fest 2021

Wir planen dafür ein dreitägiges Kurfürstliches Beethoven Fest im August 2021 (27.-29. August 2021). Und das ganze soll vor historischer Kulisse stattfinden: Vor der kurfürstlichen Zeile und im Redoutenpark in Bad Godesberg.

Paul Magar

2019 haben wir uns verstärkt um das Leben und Werk des Bad Godeberger Künstlers Paul Magar gekümmert. Dafür hatte KuKuG e.V. ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm entwickelt. 

Wir sind die KuKuGs!

Wer? Was? Warum? Wo?
Engagiert, motiviert, dynamisch, kreativ und nett – so sind wir!

Neugierig? Sie möchten uns kennenlernen?

Nichts leichter als das.
Schreiben Sie uns: info@kukug.de
Oder rufen Sie uns an: 0172-4508247

Der KuKuG möchte wachsen!

Der KuKuG ist noch klein aber er soll wachsen, deshalb freuen wir uns über viele neue Mitglieder.

Ein Klick und Sie können Mitglied werden!

Die Datenschutzverordnung und KuKuG e.V.

Seit dem 25.Mai 2018 gilt die neue Datenschutzverordnung. Da wir hier auf unserer Homepage einige Bilder unserer Veranstaltungen gepostet haben und auch weiterhin gerne posten möchten, ist es uns leider unmöglich, alle, die zufällig auf diesen Bildern mit abgelichtet wurden bzw. werden, ausfindig zu machen. Deshalb bitten wir alle diejenigen, die sich auf einem Bild erkennen und mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sind, uns ein Screenshot des Bildes zu schicken. Wir werden dann das betreffende Bild löschen.