Lasst uns wandern: Hinter Mendig gelandet - Eine Weltreise durch die Eifel

|   Events

Für alle Wanderfreunde...aber nicht nur!

Unser erster Online Zoom Vortrag:

Freitag 26.02.2021,  20-22 Uhr

Tickets gibt es ab sofort bei Eventbrite

Der Zoomlink wird nach Bezahlung freigeschaltet. Falls ihr damit Probleme habt, meldet euch bitte bei uns. Bezahlt werden kann mit Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung.

Hinter Mendig gelandet - Eine Weltreise durch die Eifel

In der Eifel gibt’s Ruhe und vermeintlich unberührte Natur — aber ist das schon alles?

Alexander Kleinschrodt zeigt die Region in Deutschlands Westen mit einem Blick für Details, in denen größere Zusammenhänge sichtbar werden.

Jenseits der üblichen Sehenswürdigkeiten wird die Eifel so zu einem Spiegel der Welt, in der wir leben. Der Weg führt durch eigensinnige Orte und eindringliche Landschaften.

Er berührt die Vergangenheit wie die Zukunft. Es geht um Europa, die Erde und sogar den Weltraum, ohne dass ein Ende in Sicht kommt. Das alles verbindet sich in kurzweiligen Reportagen mit Bildern und Musik. Hinter Mendig, der Kleinstadt am Ostrand der Eifel, wartet ein sonderbarer Kontinent, den es neu zu entdecken gilt.

Alexander Kleinschrodt ist Kulturvermittler und Autor. Er arbeitet in unterschiedlichen Formaten und Medien, sein Ziel ist das Herstellen von Verbindungen, zu und zwischen so unterschiedlichen Gebieten wie Architektur, nachhaltiger Entwicklung, Geschichte, Landschaft und zeitgenössischer Musik. Er lebt in Bonn und ist seit 2015 häufig zu Fuß in der Eifel unterwegs.

Für KuKuG hat er 2019 im Rahmen der Paul Magar Ausstellungen bereits einige Vorträge gehalten.