Zum Hauptinhalt springen

Kunst & Kultur Bad Godesberg e.V.

Rückschau

Schneider Workshop für historsiche Kostüme

|   Events

Keine 12 Monate mehr und dann macht die Kurfürstliche Zeile eine Zeitreise in die Jahre 1770-1794.
In diesen Jahren ist Ludwig van Beethoven geboren und hat seine ersten Konzerte in der Redoute gespielt.
Der Verein KuKuG plant dafür ein dreitägiges Fest und damit alles authentisch wird und wir alle in diese Zeit eintauchen können, bieten wir einen Schneiderkurs Kurs für historische Kostüme an.

Die erste Schnupperstunde ist am Montag 23.09.2019 um 19.45 im Haus der Familie.
Anmeldungen bitte hier

Haus der Familie
Friesenstraße 6 | 53175 BonnInfoabend:
Montag, 23.September 2019 // 19:45 Uhr – 21:15 Uhr
Kosten: 6,- €
Kleidung im 18. Jahrhundert. Welche Kleider, welche
Stoffe, welche Schnitte? Brauche ich Vorkenntnisse?
Beate Marks –Hanßen und Andrea Gerwens führen durch
den Abend.

Workshop:
Teilnehmer: 10-12 Personen
Kosten: 86,- € für 20 Unterrichtsstunden,
2,- € Vewaltungsgebühr, Materialkosten
müssen selber getragen werden
Sonntag: 27. Oktober 2019 // 11:00 Uhr – 14:45 Uhr
Samstag: 09. November 2019 // 14:00 Uhr – 17:45 Uhr
Sonntag: 10. November 2019 // 11:00 Uhr – 14:45 Uhr
Sonntag: 17. November 2019 // 11:00 Uhr – 14:45 Uhr

Referenten:
Dr. Beate Marks-Hanßen, www.purpurvilla.de
Andrea Gerwens, KuKuG e.V.
Anmeldungen unter: info-hdf@ekir.de
Weitere Workshops folgen 2020.

Ludwig van Beethoven war auch in Bad Godesberg. Deshalb plant KuKuG mit seinen Kooperationspartnern ein dreitägiges Fest vor der Kurfürstlichen Zeile und im Redoutenpark in Bad Godesberg.
Ein Fest zu Zeiten von Ludwig van Beethoven vor historischer Kulisse bedarf nicht nur der passenden Musik und Lebenskultur, sondern auch der passenden Kleidung. Wir blicken zurück auf Beethovens Jahre in Bonn von 1770 bis ca.1800.
Was hat Frau und Mann damals eigentlich getragen? Unsere Kostümexpertinnen haben passende Kleider gefunden, die auch relativ einfach selber zu nähen sind. Wenn Sie beim Kurfürstlichen Beethovenfest also in historischen Kostümen z.B. durch den Redoutenpark lustwandeln möchten oder auf dem Maskenball darin tanzen möchten, dann besuchen Sie einen unserer Näh-Workshops.
In Kooperation von KuKuG e.V. (www.kukug.de) und dem Haus der Familie (www.hdf-bonn.de)
Anmeldungen unter: info-hdf@ekir.de