Zum Hauptinhalt springen

Kunst & Kultur Bad Godesberg e.V.

Paul Magar Veranstaltungen 2019

Alle Paul Magar Termine im Überblick

Download Flyer Paul Magar Termine

Paul Magar, Ausblick auf Farb—Sicht // Ein Leben für die Kunst

29. Oktober 2019 // 19.30 Uhr // kleines theater

Ein Abend über Paul Magar mit Zeitzeugen, Freunden, Interviews und Vorträgen

über den Bad Godesberger Künstler. Der ehemalige Bürgermeister von Konz, Winfried Manns, 

wird einen sehr interessanten Vortrag halten.

Als Zeitzeuge hat sich Walter Ullrich angesagt, ebenso Prof. Dr. Dieter Ronte.  

Der Eintritt ist frei. KuKuG und das kleine theater freuen sich über ein Spende.


Farb—Sicht, Retrospektive Teil 1

Ölbilder

Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a, Bad Godesberg

06. November bis 01. Dezember 2019 mittwochs bis sonntags von 14.00 - 18.00 Uhr

Vernissage: Dienstag 05. November 2019 // 18 Uhr

Schirmherr: Prof. Walter Smerling, Vorsitzender der Stiftung Kunst und Kultur

Eröffnungsredner: Prof. Dr. Dieter Ronte, ehem. Direktor Kunstmuseum Bonn


Vortrag „Von Macke zu Magar“

Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a, Bad Godesberg

12. November 2019, 19.30 Uhr Referentin: Stefanie Bornheim-Prang, Kunsthistorikerin


Farb—Sicht Retrospektive Teil 2

Aquarelle

Kunstverein Bad Godesberg e.V., Burgstraße 85, Bad Godesberg

Öffnungszeiten: Sa, So: 15.00-17.00 Uhr und Mo 19.00-22.00 Uhr

11. November bis 02. Dezember 2019

Vernissage: Sonntag 10. November 2019, 15.00 Uhr

02. Dezember 2019
Künstlergespräch beim Kunstverein Bad Godesberg mit Dorothea Hölzer-Magar


Farb—Sicht Retrospektive Teil 3

Städtische Galerie Kloster Karthaus, Brunostraße 23 A, 54329 Konz

Vernissage: 14. November 2019, 19.00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 15. November bis 8. Dezember 2019


Auf den Spuren von Paul Magar 

Paul Magar hat auch zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen Raum in Bonn geschaffen. Anfang Oktober war die Busexkursion zu 6 "Magar-Orten"

ein so großer Erfolg, dass wir eine neue aber kleinere Exkursion in Bad Godesberg  organisieren. Es geht diesmal ausschließlich um die beiden

Mosaike am Stadtmarketingpavillon und im Kurfürstenbad. Referent wird wiederum Alexander Kleinschrodt von der werksatt baukultur sein. (www.baukultur-bonn.de)

Freitag, 22. November 2019 // Treffpunkt 15 Uhr am Stadtmarketingpavillon Bad Godesberg, gegenüber dem Bahnhof.

Anmeldungen bitte unter vorstand@kukug.de

Unkostenbeitrag: 7 €

Freie Plätze: 40


In Planung:

Magar- Workshop mit Schülern aller Jahrgangsstufen unter der Leitung der Kunsthistorikerin Stefanie Bornheim-Prang.

Schulen, die Interesse an einem workshop haben, können sich bitte melden unter: info@kukug.de

Vom 6.- 30.November 2019 bieten wir die Kurse vormittags 10-12 Uhr oder nach Absprache an.


Vergangene Termine
 
Freitag 04.Oktober 2019: 14 - 18 Uhr
Zeitreise: Mit dem Bus auf den Spuren von Paul Magar


Paul Magar (1909 - 2000) fand nach Kriegsende und russischer Gefangenschaft in Bad Godesberg seine neue Heimat. "... Vom Realismus herkommend hat er sich nach dem zweiten Weltkrieg in Auseinandersetzung mit Kubismus und Orphismus, mit Abstraktion und Pop Art zu einem der interessantesten Künstler seiner Generation im Rheinland entwickelt" (Frank Günter Zehnder).
Zu Bonner Hauptstadtzeiten wurden seine Bilder und Zeichnungen gerne als werthaltige Gastgeschenke bei Staatsbesuchen verschenkt, so auch an Papst Paul IV, der im Anschluss den Künstler und seine Frau zu einer Privataudienz nach Rom einlud. In Bonn schmücken seine Arbeiten mehrere öffentliche Gebäude.

Aus den zahlreichen Kunstwerken im öffentlichen Raum in Bonn werden die prominentesten, u.a. das Wandbild in Sankt Bernhard (Bonn-Auerberg) und das Mosaik im Kurfürstenbad (Bad Godesberg) in einer Exkursion besucht. Die Exkursion wird kunsthistorisch begleitet von Alexander Kleinschrodt von der werkstatt baukultur (www.baukultur-bonn.de) und zeithistorisch vom "Diplomatenkenner" Michael Wenzel.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung von KuKuG e.V., werkstatt Baukultur und der VHS.

Treffpunkt:
14 Uhr Stadtmarketing-Pavillon Bad Godesberg, Rita-Maternus Platz 1 (am Bahnhof bad Godesberg)
Ende ca. gegen 18 Uhr am Kurfürstenbad.